shoji schreinerei
Martin Hahn

zur Person

Nach dem Abitur und einer Schreinerlehre sammelte ich Erfahrung in verschiedenen Schreinereien und Restaurierungsbetrieben. Im Anschluss an die Meisterprüfung und die Weiterbildung zum „ Restaurator im Handwerk „ machte ich mich 1990 selbständig .
Heute blicke ich auf eine mehr als 25-jährige Erfahrung im Handwerk zurück.

Schon als Jugendlicher kam ich durch das Üben von Judotechniken mit der japanischen Philosophie in Berührung. Durch den Wechsel zu Aikido, einer reinen Verteidigungstechnik, und der Beschäftigung mit Bonsais, entdeckte ich die Schönheit und Harmonie in der japanischen Tradition.

Angeregt durch den Wunsch einer japanischen Kundin nach einem Meditationsraum, beschäftigte ich mich mit der japanischen Wohnkultur. Hierbei entdeckte ich die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten der Shoij .Es ist mir ein besonderes Anliegen die harmonische Raumwirkung von Shôji in Kombination zu unseren westlichen Wohnstilen zu zeigen.